Allgemeines

Regeln und Geschäftsbedingungen werden gemäß dem Verbraucherschutzgesetz (ZVPot), dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (ZVOP-1) und dem Gesetz über elektronische Kommunikation (ZEKom-1) auf der Grundlage der Empfehlungen von erstellt die Handelskammer Sloweniens und internationale Kodizes für Online- und elektronische Geschäfte.

Regeln und Geschäftsbedingungen regeln den Betrieb des Online-Shops west-blue.com (im Folgenden “der Online-Shop”), der von BLUEDESIGN, TJAŠA REMŠAK S. P. verwaltet wird. ,
Cesta na Lepo njiva 21
, 3330 Mozirje. Registrierungsnummer: 5184492000, Steuernummer: SI 87609495 (im Folgenden „Kaufmann“), Rechte und Pflichten des Anbieters und der Website-Besucher und Nutzer, die über den Online-Shop einkaufen (im Folgenden: „Käufer“).

Die Geschäftsbedingungen regeln den Betrieb des Online-Shops, die Rechte und Pflichten der Nutzer und des Online-Shops und regeln die Geschäftsbeziehung zwischen dem Händler und dem Kunden.

Der Kunde ist an die zum Zeitpunkt des Kaufs (Abgabe einer Online-Bestellung) gültigen AGB gebunden. Der Käufer wird bei Auftragserteilung jeweils ausdrücklich auf die Geschäftsbedingungen hingewiesen und bestätigt seine Kenntnisnahme durch Auftragserteilung.

Zugänglichkeit von Informationen

Der Händler verpflichtet sich, dem Kunden stets zur Verfügung zu stehen:

  • Daten zur Identität des Händlers (Name und Sitz des Unternehmens und die Registernummer, unter der das Unternehmen registriert ist);
  • Kontaktdaten, die es dem Käufer ermöglichen, schnell und effizient mit dem Händler zu kommunizieren (E-Mail-Adresse, Telefon usw.);
  • Informationen über die wesentlichen Eigenschaften der Produkte bzw Dienstleistungen aus dem Online-Shop-Angebot, einschließlich Kundendienst und Garantien;
  • Informationen über die Verfügbarkeit von Produkten bzw Dienstleistungen aus dem Angebot des Online-Shops (jeder im Online-Shop angebotene Artikel sollte innerhalb einer angemessenen Zeit verfügbar sein);
  • Methode und Bedingungen der Produktlieferung oder Ausführung von Dienstleistungen, insbesondere Lieferort und -frist;
  • Preise, die klar und eindeutig angegeben sein müssen und aus denen eindeutig hervorgehen muss, ob sie bereits Steuern und Transportkosten und andere Abgaben enthalten;
  • Informationen zur Zahlungsart;
  • Daten über die zeitliche Gültigkeit des Angebots des Online-Shops;
  • Informationen über die Widerrufsfrist und die Widerrufsbedingungen
  • Informationen über die Möglichkeit der Rücksendung von Produkten und ob und wie viel eine solche Rücksendung den Benutzer kostet;
  • Informationen zum Reklamationsverfahren des Käufers und Informationen zum Ansprechpartner des Händlers für Kundenkontakte.

Produktangebot

Aufgrund der Natur des Online-Geschäfts ändert sich das Produktangebot im Online-Shop und wird häufig und schnell aktualisiert, weshalb auch Fehler auftreten können. Damit Fehler schnellstmöglich behoben werden können, bittet der Händler den Käufer darum, ihn über das auf der Website veröffentlichte Formular oder Telefonnummer darüber zu informieren.

Bestellung

Der Kaufvertrag zwischen dem Händler und dem Käufer kommt im Online-Shop des Händlers in dem Moment zustande, in dem der Händler dem Käufer die erste elektronische Nachricht über den Status seiner Bestellung sendet (mit dem Titel: Bestätigung des Auftragseingangs). Ab diesem Moment ab, alle Preise und sonstigen Bedingungen sind Festpreise und gelten für den Händler wie für den Käufer Diese E-Mail bestätigt nicht, dass die Ware auf Lager ist oder dass der Versand der Ware begonnen hat, sondern nur eine Benachrichtigung an den Käufer darüber der Händler die Bestellung erhalten hat und die Prüfung der Warenverfügbarkeit abgeschlossen ist. Als Käufer gilt die Person mit den im Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Daten. Eine nachträgliche Änderung der Kundendaten ist nicht möglich.< /p>

Der Kaufvertrag (also die erste E-Mail über den Status der Bestellung) wird auf dem Server des Händlers elektronisch gespeichert.

Nach Prüfung der Verfügbarkeit sendet der Händler dem Kunden eine Bestellbestätigung mit einem Link in der E-Mail mit Hinweisen zu Frist und Ausführung der Lieferung zu. Der Kaufvertrag zwischen dem Händler und dem Käufer kommt in dem Moment zustande, in dem der Händler eine Online-Bestätigung der Bestellung des Käufers sendet. Der Händler bereitet und versendet die bestellten Produkte innerhalb der vereinbarten Frist und informiert den Käufer hierüber per E-Mail. In der E-Mail informiert der Händler den Käufer auch über das Produktrückgaberecht und nennt ihm die Ansprechpartner im Falle einer Reklamation oder Lieferverzögerung.

Nach Lieferung der bestellten Artikel sendet der Händler auch eine Rechnung an den Käufer, und zwar im pdf-Format an die E-Mail-Adresse des Käufers oder den gelieferten Artikeln liegt eine ausgedruckte Rechnung bei.

Die Rechnung enthält eine Aufschlüsselung des Preises und aller mit dem Kauf verbundenen Kosten sowie einen Hinweis auf das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

Der Käufer ist verpflichtet, die Richtigkeit der Daten vor Abgabe der Bestellung zu überprüfen. Spätere Einwendungen gegen die Richtigkeit der ausgestellten Rechnungen berücksichtigen wir nicht.

Lieferung

Vertragspartner für die Zustellung von Sendungen sind Pošta Sl

Bluedesign by West Blue

Adresse

BLUEDESIGN, Tjaša Remšak s.p.
Cesta na Lepo njivo 21
3330 Mozirje

Telefon

+386 3 839 49 50

E-Mail Adresse

info@west-blue.com

Schreiben Sie uns

11 + 6 =